KARATE

Training

In dieser Sportart erlernen die Anfänger die Grundtechniken des traditionellen Karate.
Nachdem die ersten Gürtelprüfungen bestanden sind können die Karateka das Sportkarate / Kickboxen trainieren und bei Interesse auch an sportlichen Wettkämpfen teilnehmen.
Die Karateabteilung ist Mitglied im Verband „World Association of Kickboxing Organisations (WAKO)“.
Neben dem Sportkarate besteht auch die Möglichkeit diesen Sport unter dem Aspekt der reinen Selbstverteidigung kennen zu lernen. Die Selbstverteidigung ist auch eine ideale Einstiegsmöglichkeit für interessierte Erwachsene („Ü 40“) an dieser Sportart.

Thomas Koch
Schwarzgurt (2. DAN)
traditionelles Karate und Kickboxen

Thomas Stock
Braungurt
traditionelles Karate und Kickboxen

Franz Ruppel
Schwarzgurt (1. DAN)

 Jugendliche (ab ca. 10 Jahren) und Erwachsene

Mittwochs 19:15 – 20:45 Uhr
Turnhalle
Trainer: Thomas Koch

Freitags 19:15 – 20:45 Uhr
Turnhalle
Trainer: Thomas Koch

Ansprechpartner
Thomas Stock  0175 – 1522431
Wilfried Sollaneck  0170 – 8637160

Wenn Sie Fragen zu unserem Training haben, können Sie sich telefonisch an unsere Trainer wenden oder einfach beim Training vorbeischauen.

Die Karateabteilung des TuS Winzenheim wurde bereits 1975 gegründet und begann mit dem traditionellen (kontaktlosen) Karate beim VfL Ippesheim. Anfang der 80er Jahre erlebte das Sportkarate / Kickboxen einen enormen Aufschwung in Deutschland. Unter dem damaligen Trainer Franz Ruppel starteten die Aktiven bereits 1978 mit dem Sportkarate.

Der starke Mitgliederzuwachs in dieser Zeit erforderte 1984 den Umzug in die größeren Trainingsräume des FSV Bretzenheim. Von 1985 bis 2010 errangen die Karateka bei Meisterschaften und Turnieren ihre größten Erfolge.

Hauptverantwortlich für die großen sportlichen Erfolge waren die heutigen Trainer Thomas Koch und Thomas Stock, die sich ab 1988 das – von Franz Ruppel – übernommene Traineramt teilten.

Seit August 2011 ist die Karategruppe im TuS Winzenheim integriert.


Sportliche Erfolge unserer Trainer

Thomas Koch
1985 2ter bei Europameisterschaft WMAA
1986 Deutscher Jugendmeister
1987 Vize-Weltmeister LK Augsburg (bis 75 kg)
1987 3ter Platz offene Deutsche Meisterschaft LK Karlsruhe (bis 75 kg)
1988 Deutscher Meister LK Idar-Oberstein (bis 80 kg)
1990 Deutscher Meister LK Idar-Oberstein (bis 80 kg)
1992 Rheinland-Pfalz Meister LK Monsheim (bis 75 kg)
1992 3ter Platz Deutsche Meisterschaft LK Speyer (bis 75 kg)
1993 Sieger Turnier LK Bad Kreuznach (bis 74 kg)
1993 2ter Platz Grand Champion Turnier LK Bad Kreuznach (bis 74 kg)
1993 3ter Platz Baden-Württembergische Meisterschaften LK Stuttgart (bis 74 kg)
1993 führt Rangliste aller Kämpfer LK bis 74 kg der Deutschen Budo Organisation an
1994 Sieger Intercup Kirrlach LK (bis 74 kg)
1994 Sieger Weinstraßen-Cup Bad Dürkheim LK (bis 79 kg)
1995 deutscher Vizemeister
1997 dritter bei deutscher Meisterschaft(WKA)
1998 1. bei Deutschlandpokal (DBO)
1998 Ende der aktiven Wettkampflaufbahn
Thomas Stock
1990 zweiter Platz Deutsche Meisterschaft in Idar-Oberstein  Leichtkontakt (LK) (bis 65 kg)
1991 Hessischer Meister LK Kassel (bis 70 kg)
1991 Deutscher Meister LK Wertheim (bis 60 kg)
Deutscher Meister LK Wertheim (bis 65 kg)
1993 Deutscher Meister LK Maximiliansau (bis 60 kg)
1994 Sieger Weinstraßen-Cup Bad Dürkheim (bis 69 kg)
1994 Deutscher Meister LK Eschborn (bis 60 kg)
Deutscher Meister LK Eschborn (bis 65 kg)
1995 Europa-Vizemeister LK Gechingen bei Stuttgart (bis 65 kg)
10.05.2003 Deutscher Meister der IBO in Neuwied im Kickboxen (Semikontakt) (bis 75 kg)
10.05.2003 3. Platz deutsche Meisterschaften der IBO in Neuwied im Kickboxen (Semikontakt) (bis 80 kg)
26.10.2004 Weltmeister des Weltverbandes AIJCD in Altengestett bei Stuttgart im Kickboxen über 35 Jahre (Schwarzgurtklasse) (bis 70 kg)
26.10.2004 Vize-Weltmeister des Weltverbandes AIJCD in Altengestett bei Stuttgart im Kickboxen über 35 Jahre (Schwarzgurtklasse) (bis 80 kg)
06.07.2007 Internationaler Deutsche Vizemeisterschaft der World Karate Association (WKA) AK 35 Kickboxen Leichtkontakt (bis 80 kg)
06.07.2007 Ende der aktiven Wettkampflaufbahn
09.10.2010 Rücktritt vom Rücktritt
internationale deutsche Meisterschaft der DBO, Dritter Platz in der Mastersklasse (ab 35 Jahre)
Michael Fuhr
08.06.2002 WKA (World Karate Organization) in Göllheim
Deutscher Meister im Semikontakt (bis 90 kg)
3. Platz im Semikontakt (bis 85 kg)
10.05.2003 Kickboxen (Semikontakt) der IBO (internationale Budo Organisation e.V.) in Neuwied – Deutscher Meister (bis 85 kg)
10.05.2003 Kickboxen (Semikontakt) der IBO (internationale Budo Organisation e.V.) in Neuwied – Deutscher Meister (bis 90 kg)
26.10.2004 Weltmeister des Weltverbandes AIJCD in Altengestett bei Stuttgart im Kickboxen (Schülerklasse) (bis 86 kg)
Steffen Böhm
10.05.2003 Kickboxen (Semikontakt) der IBO (internationale Budo Organisation e.V.) in Neuwied 3. Platz bei den deutschen Meisterschaften (bis 75 kg)

TUS Winzenheim 1912 e.V.

TuS und Facebook